LUPID – ÜBERALL DAHEIM TOUR

„Ich brauch kein Luftschloss, du schenkst mir Raum, in den wärmsten Farben beschmiern’ wir die Mauern, verschieben die Grenzen, wenn es uns zu klein wird“

Einen Ort zu seinem Zuhause zu machen, ihn mit Leben füllen und gestalten. Was Lupid in ihrem Song „Was soll schon passieren“ besingen, wollen sie jetzt in die Tat umsetzen. Mit einem kleinen Set-Up aus Klavier, Gitarre, Beats und Synthie wollen die Drei durch Deutschland touren und es sich überall gemütlich machen. „Überall daheim“. „Bei intimer Atmosphäre wollen wir den Focus ganz auf die Geschichten richten, die unsere Songs erzählen“, sagt Singer/Songwriter Tobias. Weniger Sound- und Lichteffekte, mehr die drei Menschen, die sich hinter dem Namen Lupid verbergen. Nah, intim, ehrlich.

Zwischen 19. Januar und 4. Februar tourt das Trio durch kleine Clubs und Cafés, von Frankfurt bis Stuttgart, von Duisburg bis Bad Sobernheim.